Nav Ansichtssuche

Navigation

Titelbild01Der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club) ist Europaweit der größte Anbieter von geführten Fahrradtouren. Auch in Stormarn!

Liebe RadfahrerInnen! Unser Kreisverband wurde 2005 gegründet. Seitdem haben sich  Ortsgruppen gebildet, die vor Ort lokale Ziele des ADFC vertreten und sich in den Gremien und der Öffentlichkeit erfolgreich behaupten. Mittlerweile haben wir eine hohe Anzahl an fachkundigen und ausgebildeten TourenleiterInnen, die es uns ermöglichen über 100 geführte Fahrradtouren anzubieten.


 

ACHTUNG: Wegen der CORVID-19 Pandemie sind alle ADFC Fahrradtouren und Veranstaltungen bis zum 30. Juni 2020 abgesagt.

Wenn die aktuelle Situation es wieder erlaubt, freuen wir uns Sie auf unseren beliebten Fahrradtouren begrüßen zu können.

Wir werden Sie über die Medien informieren.


Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Druckdaten-Prog-2020-web.pdf)Tourenprogramm 2020[ ]1209 KB

In diesen Tagen tritt die neue Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) in Kraft. Das
Bundesverkehrsministerium hatte sich vorgenommen, durch die Novelle Sicherheit und
Komfort für Radfahrende deutlich zu erhöhen. Nach Einschätzung des Fahrradclubs ADFC
ist das zum Teil gelungen, eine grundlegende Reform des Straßenverkehrsrechts steht
allerdings noch aus.

corona100 klAuch die Vereinsaktivitäten des ADFC Stormarn leiden unter den Auswirkungen der Covid-19 Pandemie.
So werden aller Vorrausicht nach bis Ende Juni 2020 vom ADFC keine Fahrradtouren durchgeführt.
Das frisch gedruckte Stormarner Radtouren Programm wird – wenn überhaupt – erst verteilt, wenn gemeinsame Aktivitäten wieder erlaubt sind.
Auch weitere Veranstaltungen – die Sternfahrt nach Hamburg, geplante Demonstrationen, die Ausbildungen zum Tourenleiter und alle Stammtische müssen leider vorerst ausfallen.
Damit folgen wir den Vorschriften des Landes Schleswig-Holstein und den Empfehlungen des ADFC Bundesverbands.

Das Stadtradeln 2020 findet jedoch statt, wenn auch unter anderen Bedingungen.
Werft mal einen Blick auf die Seite: https://www.stadtradeln.de/stadtradeln-corona-pandemie und macht mit!

Aber das Wetter lädt doch zum Radfahren ein!

Nutzt Eure Zeit und fahrt alleine, zu zweit oder in erlaubten kleinen Gruppen abseits vielbefahrender Strecken und unter Vermeidung beliebter Treffpunkte.
Gerade bei uns im Kreis Stormarn gibt es so viele Möglichkeiten, auch ohne den erfahrenen Tourenleiter Neues zu entdecken.

Wenn die Vorschriften gelockert werden, bekommt Ihr zeitnah von uns Informationen, wann wieder gemeinsame Aktivitäten durchgeführt werden.

Alle Teilnehmer der Radtouren kennen es ja von uns auch schon aus der Zeit davor: Zur eigenen Sicherheit immer eine Fahrradlänge Abstand halten!

Wir hoffen wirklich, dass wir uns bald wiedersehen und unsere Aktivitäten aufnehmen können.
Bis dahin, bleibt gesund und passt auf Euch, eure Lieben und auf unsere Gesellschaft auf!

csm Coronavirus BzGA Covid 19 Seite 7105f3a35e

Aufgrund der dynamischen Entwicklung rund um das COVID-19-Virus hat der Vorstand des ADFC-Stormarn beschlossen, folgende Veranstaltungen vorsorglich bis auf Weiteres zu verschieben:

  • Ausbildungsseminar für Tourenleiter*innen am 3.-5.4.2020
  • Stammtische in den Ortsgruppen
  • Alle Fahrradtouren in Stormarn
  • sonstige Veranstaltungen

Diese Liste wird laufend aktualisiert.

Der Vorstand hat diese Entscheidung nach reiflicher Überlegung getroffen. Hierbei handelt es sich um vorsorgliche Maßnahmen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und damit zum Schutz von Risikogruppen beizutragen. Der Kreisvorstand ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung für die Gesundheit der Teilnehmer*innen sowie seinen Mitgliedern und TourenleiterInnen bewusst und möchte mit den Veranstaltungen nicht zu einer zusätzlichen Gefährdung beitragen

Der Vorstand ADFC-Stormarn


 

 

 

Fahrrad und ÖPNV, eigentlich zwei Sachen, die sich vortrefflich ergänzen sollten:

  • mit dem Rad zum Bahnhof oder Bus oder
  • Fahrradmitnahme und am Zielort weiter radeln.

Um beim ÖPNV weiter voran zu kommen, hat der Kreis Stormarn eine Online-Umfrage gestartet, um die Bedürfnisse der Bürger besser einschätzen zu können. Die Umfrage ist anonym und nimmt max. 5 Minuten in Anspruch. Hier der Aufruf:

 

Wie soll der Nahverkehr besser gestaltet, organisiert  und aufgebaut werden, damit Sie ihn gerne und häufig nutzen?

Der Kreis Stormarn hat die Region Stadt Bargteheide und Amt Bargteheide-Land als Pilotregion ausgewählt, um beispielhaft die Bedürfnisse von jungen Menschen sowie von Erwachsenen und Älteren im öffentlichen Nahverkehr zu erfassen. Wir möchten von Ihnen wissen: Wie kann der öffentliche Nahverkehr im städtischen und ländlichen Raum verbessert werden? Welche Bedürfnisse gibt es für eine bessere Nutzung?

Nehmen Sie vom 09-30 März 2020 an der Onlineumfrage teil und sagen Sie uns, was besser werden soll.

Die Umfrage findet online über ein Formular statt:

        https://www.surveymonkey.de/r/stormarnmobil

Der Link zum Flyer mit näheren Informationen auf der Homepage der Stadt Bargteheide: https://www.bargteheide.de/media/custom/2971_1127_1.PDF?1583169270

Unterkategorien

 

Fahrradcodierungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.