Nav Ansichtssuche

Navigation

Ladestr NeuAhrensburg baut eine Fahrradabstellanlage am Bahnhof Ahrensburg. An der Ostseite, Ladestraße, entstehen 348 neue Stellplätze auf einer derzeit brachliegenden Fläche von 900 m². Davon 220 überdachte Plätze, 100 nicht Überdachte in der Mitte der Anlage und 28 weitere Stellplätze in einem Abstellhaus mit Zugangskontrollsystem. Die vorhandenen Fahrradboxen werden auf 8 Stück ergänzt und in die Anlage integriert. Eine tolle und gute Maßnahme, um den Fahrradparkdruck rund um den Bahnhof zu entlasten. Zu hoffen ist nur, dass auch die Fahrradfahrer den Standort annehmen, da sie halt auf der östlichen Seite liegt. Mit der Fertigstellung der Anlage ist Ende 2019 zurechnen.

Zum Abschluss der Saison bietet der ADFC Ahrensburg in Zusammenarbeit mit dem Filmclub Marstall (www.marstall-ahrensburg.de) eine kleine Filmreihe zum Thema Fahrrad an.
Als zweiten Film der Reihe "Fahrradfilme" zeigt der Filmclub marstall in Kooperation mit dem ADFC Ahrensburg "Brevet (Deutschland, 2016)", eine Dokumentation über die Herausforderungen, die ein Non-stop Rennen über 1230 km von Paris nach Brest und zurück so zu bieten hat. Drei Teilnehmer des Rennens im Jahr 2015 werden mit der Kamera begleitet. Gerade, wenn das Wetter schlechter wird, ist das Motto des Films "Wenn es nicht mehr geht, mach einfach weiter" auch für den gewöhnlichen Alltagsradler ein Ansporn.

Datum 12.10.2017,

Zeit      20 Uhr,

Ort      Remise im Kulturzentrum Marstall,  Lübecker Str. 8, 22926 Ahrensburg,

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.