Nav Ansichtssuche

Navigation

Tour 6 (Am Sachsenwald vorbei)

 Glinde, Stellau, Papendorf, Rausdorf, Witzhave, Ohe, Glinde.

 Streckenlänge ca. 30 km, wenige Anstiege

 Marktplatz Glinde in südlicher Richtung auf Oher Weg verlassen

Über die Kreuzung  in die Möllner Landstraße

Hinter dem Restaurant (Sokredo) nach dem Parkplatz  rechts in den Park fahren

An der rechten Seite kommen wir an einem Brunnen und einem Herrenhaus vorbei

Am Ende links über die Brücke, dann gleich wieder rechts

Am Ende rechts über die Brücke, dann gleich wieder links

Den Hauptweg über die Brücke folgen, am Spielplatz rechts

Am Krankenhaus weiter geradeaus Richtung Museum Kupfermühle

Auf der rechten Seite lädt das Museum Kupfermühle zu einem Besuch ein.

An der Straße rechts, hinter der Brücke links weiter, auf dem Wanderweg am See vorbei

Auf dem Hauptweg bleiben

An dem Hinweisschild  (Rundweg Mühlenteich) den Weg rechts verlassen

Nach dem Wanderweg weiter auf Straße (Hinter den Tannen)

Hinter dem Schützenverein links auf den Radweg (Alter Bahndamm) über die Autobahn

An der großen Kreuzung den Radweg nach Trittau folgen, über die Ampeln fahren

Wir folgen der Bahntrasse, queren die Stellauer Haptstr.

Wir queren die Landstraße L160, weiter geradeaus

Nach 3 km erreichen wir auf der rechten Seite eine Wohnbebauung, links ist eine Oberleitung, an der auf der linken Seite befindliche Birke rechts fahren (Rosenweg)

Geradeaus weiter auf Nelkenweg

Am Ende rechts, an der Hauptstraße rechts (Dorfstraße)

An dem Mahnmal links weiter, wir verlassen Brunsbek

Nach ca. 400 m sehen wir rechts eine Baumreihe, auf dem Weg ein Schild (Durchfahrt verboten), hier biegen wir rechts ab

Wir kommen nach Brunsbek, am Ende der Straße fahren wir links in die Lageloher Straße

Hinter Rausrorf, an der nächsten Gabelung rechts abbiegen in den Rausdorfer Weg

Nach 2 km erreichen wir Witzhave, hier biegen wir die 3.te rechts in die Poststraße ab

Hinter dem Bäcker biegen wir links ab

Am Ende rechts auf die Möllner Landstraße

Nach 100 m an der Bushaltestelle links fahren

Über die Autobahn auf dem Oher Weg

Trotz Sackgasse den Radwanderweg 19/21 folgen vorbei an Pferdekoppeln

Wir folgen dem Weg weiter geradeaus (Kopfsteinpflaser) nach Ohe

Geradeaus weiter in den Röhbrookring – Hoinbeken

An der Kreuzung weiter geradeaus auf  den Radweg (Große Straße)

Der Hauptstraße folgen

Nach 1,3 km den Radweg rechts auf den Bahndamm verlassen

Wir überqueren die Schnellstraße

Am Ende des Weges am Drängelgitter rechts auf  Holstenkamp fahren

Den Kreisel an der 3.ten Ausfahrt (Oher Weg) verlassen

Auf der linken Seite erreichen wir die Feuerwehr, links ist dann der Ausgangspunkt.

 

Glinde:

Witzhave: Einkehrmöglichkeit

Ohe: Feuerwehr Museum, Einkehr Prahls Gasthof